Verkaufsoffener Sonntag 10. April 2016

Körperliche Fitness und Vitaltät auch bis ins hohe Alter stehen auch in diesem Jahr im Mittelpunkt des ersten verkaufsoffenen Sonntags am 10. April 2016, der zum Motto „Sport, Gesundheit, Prävention“ wieder in die Kölner Innenstadt einlädt. Auf Initiative von STADTMARKETING KÖLN und in Kooperation mit der Gesundheitsregion KölnBonn, dem Zentrum für Gesundheit durch Sport und Bewegung der Deutschen Sporthochschule Köln, der Stadt Köln, der FIBO und Johnson Health Tech. wird den Gästen in der Kölner Innenstadt ein buntes Programm mit vielen Mitmach-Aktionen und Bewegungsstationen für die ganze Familie angeboten.

1.Stadtmarketing Symposium

Verantwortung übernehmen - Attraktivität erhalten
Der Einfluß der Sicherheit auf das Image einer Stadt

Nach den Ereignissen der Silvesternacht, die sicher kein spezifisches Kölner Phänomen waren und sind, konzentrierte sich die nationale und internationale Berichterstattung zu Sicherheitsfragen und vielen Begleitaspekten von sexuellen Übergriffen bis zum Thema Flüchtlinge in gewissem Umfang auf Köln. Betroffen sind aber viele weitere Städte und Gemeinden bundesweit.

Als Interessenvertretung der Kölner Privatwirtschaft hat STADTMARKETING KÖLN e.V. die Initiative ergriffen, dem damit verbundenen massiven Reputationsverlust für die deutschen Städte insgesamt entgegenzuwirken.

Aufruf: Fahrräder für Kölner Grundschüler

Bereits zum vierten Mal rufen STADTMARKETING KÖLN und das Nicolaus-August-Otto-Berufskolleg die Kölner auf, Kinderfahrräder zu spenden. Diese werden von Schülern des Nicolaus-August-Otto-Berufskollegs bis zu den Sommerferien verkehrssicher aufgearbeitet, um sie dann an Grundschüler übergeben zu können.

Adresse

  • Heumarkt 14
    50667 Köln

Kontakt

  • +49 (0)221 923 17 17
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bürozeiten

Mo-Fr 9-17h
Sa-So geschlossen